26. Juli 2016

Kauf dir jetzt ein neues Mountainbike!


Fährst du ein Mountainbike, welches:

- älter als 5 Jahre ist?
- weniger als 70 cm Lenkerbreite hat?
- einen Vorbau hat, der länger als 90 mm ist?
- Reifen mit weniger als 2.2 Zoll Breite hat?
- weniger als 100 mm Federweg hat?
- nicht vollgefedert ist?
- keine Vario-Sattelstütze hat?
- 26 Zoll Laufräder hat?

Wenn du eine dieser Fragen mit Ja beantwortest, dann ist es Zeit für ein neues Mountainbike oder zumindest für einige Anpassungen am Setup! Ausser du bist Vollblut-Rennfahrer, dann gelten ein bisschen andere Regeln.

Ich weiss, du denkst jetzt wahrscheinlich, dass dein aktuelles Mountainbike, welches du dir vor ein paar Jahren für sehr viel Geld gekauft hast, immer noch völlig ausreichend ist. Da muss ich dich leider enttäuschen... Bei Mountainbikes gilt der Spruch "früher war alles besser" ausnahmsweise nicht. Hier ist es gerade umgekehrt, die Bikes werden von Jahr zu Jahr besser! Vor allem bieten sie dank moderner Geometrien, kurzen Vorbauten, viel Federweg und breiten Reifen sehr viel Sicherheit und verzeihen auch mal einen Fahrfehler, ohne, dass man gleich stürzt.

Ein aktuelles Bike, die Veränderungen stecken im Detail.


Die Industrie arbeitet unaufhaltsam an neuen Technologien und Standards und versucht die Bikes immer sicherer und schneller zu machen. Vieles sieht man von aussen gar nicht, die Details sind verborgen und man bemerkt sie erst, wenn mal ein aktuelles Bike fährt oder einen Blick auf das Geometrieblatt wirft. Probier es aus, du wirst staunen!

Zugegeben, die Entwickler legen momentan ein Tempo vor, dass selbst der eingefleischte Bikefan langsam den Überblick verliert... Nicht alles, was jetzt auf den Markt kommt ist sinnvoll und nicht jeder Trend muss mitgemacht werden. Aber nochmals, die aktuell erhältlichen Bikes sind absolut top! Zudem sehen die heutigen Bikes auch super aus, ein schönes Sportgerät macht einfach mehr Spass zum Fahren. Und nur auf einen Neukauf zu verzichten oder abzuwarten, weil man nicht weiss, was man kaufen soll, wäre sicher falsch.

Wenn du dich nicht zu einem Neukauf zwingen kannst, dann gibt dir ein früherer Blogeintrag einige Tipps, damit du dein jetziges Bike aufrüsten kann. Es lohnt sich auf jeden Fall. Und an alle anderen, kauft euch jetzt ein neues Bike, ihr werdet es sicher nicht bereuen!

Breite Reifen - Grip und Traktion sind alles!

Ein breiter Lenker und kurzer Vorbau bringen mehr Kontrolle und Sicherheit.

Versenkbare Sattelstütze, die beste Erfindung in den letzten Jahren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen