28. März 2018

Starker Start in die Bikekurs Saison 2018

Die Bikesaison 2018 ist zwar noch sehr jung und das Wetter war oft feucht und kalt, aber bereits haben über 50 Bikerinnen und Biker einen Fahrtechnikkurs besucht. Vielen Dank für das Interesse und das Vertrauen in Fit for Trails!

Es ist sehr erfreulich, dass immer mehr Mountainbiker den Nutzen von einem professionellen Bikekurs schätzen und bereit sind, an ihrer eigenen Fahrtechnik zu arbeiten. Schliesslich fahren viele moderne und teure Bikes und da ist es sinnvoll, dass man das Maximum aus dem Sportgerät herausholen kann.

Die Klientel und die Kursinhalte waren äusserst abwechslungsreich. Nebst den regulären Gruppenkursen in verschiedenen Levels, ist vor allem die Nachfrage nach Privatkursen erstaunlich hoch. So wurden Rennfahrer trainiert, welche das Cape Epic oder einen Xterra Triathlon auf dem Plan haben, Kindern und Jugendlichen wurde der Bikesport näher gebracht und spezifische Techniken wie Hinterrad versetzen und Bunny Hop springen wurden gezeigt und gelehrt.

Bei Fit for Trails werden die Bikekurse so realitätsnah wie möglich abgehalten werden und es werden genau die Techniken und Situationen geübt, welche man auch auf einer Biketour immer wieder erlebt. Es wird dabei bewusst auf irgendwelche zeitraubenden Zirkusübungen, Händchen halten, usw. verzichtet, so bleibt mehr Zeit, um an der eigenen Technik zu arbeiten und diese sauber umzusetzen. So wirst du schon bald dein Bike besser und sicherer beherrschen!

Profitiere von der hohen Qualität und der langjährigen Erfahrung und buche jetzt deinen gewünschten Fahrtechnikkurs!

bikekurs saison fruehling 2018
Es war schon viel los bei Fit for Trails in der neuen Bikekurs Saison 2018!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen